Volieren Drucken
Geschrieben von: Bernhard   
Sonntag, den 28. März 2010 um 21:04 Uhr

 

Bau meiner Außenvoliere 2007

 

Bilder vom Neubau meiner unbeheizbaren großen Außenvoliere in

der die Futterschränke und 17 Einzelvolieren untergebracht sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Die Baggerarbeiten sind abgeschlossen

  das Fundament betoniert und der

  Volierenboden gepflastert.

  Die Gänge wurden nach dem Aufstellen

  der Voliere noch mit Fliesen belegt.

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

  Am Wochenende haben mein Sohn

  und ich dann die Holzkonstruktion

  abgebunden und aufgestellt.

  Danach ein Foto gemacht, man sieht

  die Sonne stand schon sehr tief.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Das Dach ist gedeckt, Dachrinne an-

  gebracht und die Nord-Seite ist schon

  eingeschalt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Vordach ist schon abgebunden,

  jetzt beginnen die Innenarbeiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Der Innenausbau ist voll im Gang,

  es wird immer weniger Platz zum

  Arbeiten, es wird immer enger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Die Aussenverkleidung und Ver-

  drahtung ist abgeschlossen, die

  Innenabteile nehmen gestalt an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Die Vogel-Aussen-Volierenanlage ist

  kompl. fertig und es beginnen die vor-

  bereitungen für den angrenzenden

  Taubenschlag. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Die 17 Einzelvolieren sind jetzt be-

  zugsfertig. Um die Atmosphäre etwas

  wohnlicher bzw. freundliche zu ge-

  stalten, wurde mehre Blumenampeln

  aufgehängt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Anfang Mai 2008 war es dann endlich

  so weit - es zogen die ersten Vögel von

  den beheizbaren Innenvolieren in die

  völlig mit Fentern verschließbaren

  Aussenvoliern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Ein Blick vom Aussengang auf die

  Wand mit versch. Utensilien und die

  Futtertische mit Futterbehältern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  In den 2 Futtertischen mit jeweils

  2 Schüben sind verschiedene Futter-

  sorten und Futtermischungen unter-

  gebracht. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Eine Voliere mit Diamanttäubchen

  und Zebrafinken.

  Die kleinste der 17 Volieren hat eine

  Größe von:  175cm x 800cm x 200cm

  (L x B x H)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1 Paar Diamanttäubchen mit Jung-

  tier und 1 Paar jap. Mövchen

  Sämtliche Sitzstangen wurden an

  dünnen Ketten mit einem Schraub-

  haken an die Decke hochgehängt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Gang zwischen zwei Volieren-Reihen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Im Bild der Hauptgang mit den Futter-

 behältern

 In der Voliere im Bild (vordergrund)

 wurde 4 Ställe für Zwergkaninchen

 und 4 Zuchtboxen für kleine Tauben-

 rassen eingebaut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Größte der 17 Voliere mit Wellen-

  und Nymphensittichen besetzt.

  In diesen Abteil wurden die Birken-

  stämme nicht aufgehängt sondern

  fest installiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Rainbowfarbiger Wellensittich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wellensittiche in der Großvoliere

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Einige meiner Zuchthähne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       Nymphen- und Wellensittiche 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wellensittiche in den Zuchtvolieren

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

         Glanz- und Bourksittiche 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

       Zuchtpaar Pfirschköpfchen

       Der Hahn ist blau und die Henne

       ist wildfarbig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     Diese Voliere beherbergt einen

     kleinen Schwarm Schwarzköpfchen

     in den Farben: - Blau

                               - Violett

                               - Schwarz

                               - Wildfarbig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   Ein Pärchen Blaugenicksperlings-

   papageien in der Mutationsfarbe

   blau.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Meerschweinchen meiner Tochter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Und zu guter letzt die Zwerghasen

  meiner Tochter

 

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Februar 2017 um 12:09 Uhr